Dank für ehrenamtliche Arbeit

Veröffentlicht am 07.12.2018 in Regional
In Bremen sind ca. 42 Prozent aller Bürger/Bürgerinnen ehrenamtlich für das Gemeinwohl in Initiativen, Vereinen, Verbänden, in Religionsgemeinschaften, Kirchengemeinden und Wohlfahrtsverbänden tätig.

Die Wertschätzung dieser wertvollen Arbeit für unsere Stadtgesellschaft fand in einer Feierstunde in der Oberen Rathaushalle, an der auch unsere Abgeordneten Valentina Tuchel und Helmut Weigelt teilnahmen, statt.

In der Festrede dankte Innensenator Ulrich Mäurer den Ehrenamtlichen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen.

 

Helmut Weigelt

Mitglied der Bremischen Bürgerschaft

-Landtag der Freien Hansestadt Bremen-

 

Sprecher des Ausschusses für Bürgerbeteiligung,

bürgerschaftliches Engagement und Beiräte

der SPD-Bürgerschaftsfraktion